Es geht langsam voran…aber es geht voran.

29.Tag im Heimathafen, der Villa Chaos

Langsam aber sicher geht es mir besser. Noch fehlt mir die Kraft, meine Tagespläne abzuarbeiten, aber es wird von Tag zu Tag besser.

Auch das Wetter wird langsam schöner….. am Wochenende sollen wir 30 Grad bekommen.

Darum habe ich beschlossen, mich um meinen Balkon zu kümmern….. für den Garten und die Terrasse fehlt mir wirklich noch die Kraft.

Der Balkon ist ca 15 m lang und wirklich sehr schön. Ich hatte dort ein Tagesbett stehen, welches aber mittlerweile hinüber ist. Das habe ich abgebaut, damit es entsorgt wird. Andere Gartenmöbel sind mittlerweile auch hinüber und mussten entsorgt werden. Auch haben sich zwischen den Bodenplatten schon Bäume und Unkraut sowie Moos entwickelt. Auch das habe ich schon gekappt. Ebenso mussten alle Blumentöpfe entsorgt werden. Es war einiges zu tun, aber ich bekomme es langsam in den Griff.

So kann ich wenigstens ein bisschen draußen sitzen und die Sonne ein wenig genießen.

Mein Bonnymobil ist noch immer in der Werkstatt. Noch habe ich nichts gehört, aber bis Ende des Monats soll das Bonnymobil ja fertig werden.

Zu tun habe ich hier noch eine Menge! Wenn meine Kraft reicht, werde ich in den nächsten Tagen auch an den Garten und an die Terrasse gehen.

Alles geht noch langsam, und ich brauche zwischendurch immer wieder Pausen, aber es geht. Es muss ja gemacht werden große Alternativen habe ich nicht! Also ran, Augen zu und durch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.