4. Tag am Playa del Ermita – Das Team BonnyMobil feiert Abschied von Freunden und Santa Lucia Tag

13. Dezember 2019

Das zweibeinige Teammitglied merkt gerade, das es nun doch keine 28 Jahre mehr alt ist. Ein bisschen Alkohol am Abend und ein bisschen Aspirin am morgen…. war irgendwie früher anders. Viel Alkohol am Abend und Fit am Morgen. Vielleicht bin ich aber auch nur aus der Übung.

Aber ein gutes Frühstück mit Antje und Bruno bringt alles wieder in Lot und das Köpfchen an die richtige Stelle.

Leider verlassen die Beiden uns heute schon wieder. Aber da das Team BonnyMobil ja eh in die gleiche Richtung fährt, sehen wir uns garantiert wieder.

Bei meiner neuen schwedischen Freundin Karina wird heute der Santa Lucia Tag zelebriert . Und da das Team BonnyMobil ja gerade im Training ist, machen wie einfach mal mit. Die schwedischen Wintertage sind ja ziemlich kurz, und so feiert man eben den ganzen Tag. Wir tun das mit heißem Bailys – Cafe am Morgen, Cider am Mittag und Abends Bier.

Alkohol macht ja auch innerlich warm und so haben wir heute das erste Mal auch den Abend draußen verbracht. Wobei wir da die einzigen waren. Alle anderen Camper verziehen sich spätestens beim Sonnenuntergang – der ist auch hier ziemlich früh… so gegen 18.15 Uhr… – in ihre Camper und Wohnmobile und sind nicht mehr zu sehen. Aber das Deutsch – Schwedische Team hat bis 21:30 draußen die Stellung gehalten und SANTA LUCIA gesungen.

Das zweibeinige BonnyMobil Teammitglied hofft, das es noch einige nette Feiertage zu feiern gibt, denn auch dieser Abend war richtig nett.

2 Meinungen zu “4. Tag am Playa del Ermita – Das Team BonnyMobil feiert Abschied von Freunden und Santa Lucia Tag

  1. Tststs.
    Ich sag immer: Alolol macht Birne hohl 😉
    Bin kein Alkoholfreund, seit ich den Führerschein hab. Der ist mir zu wertvoll.
    Wird es nach Sonnenuntergang nicht Eisig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.