Ja….ja….ja…vom Himmel fällt nix…….

Ihr werdet es nicht glauben…

Ich sitze tatsächlich draußen, im trockenen, und trinke einen Kaffee… Es regnet nicht! Es gibt noch Wunder!

Heute morgen um 7 Uhr dreißig Uhr konnten wir auch einen wunderschönen Sonnenaufgang beobachten. Ebenfalls ohne Regen…

Okay… Im Moment ist es noch ein bisschen schattig… Um die 12 Grad! Und die Sonne sieht man auch noch nicht so wirklich. Aber es ist trocken! Und das ist schon mehr als in den letzten Tagen erwartet habe.

Ich muss jetzt erstmal meine eingerosteten Knochen irgendwie wieder in Form und Bewegung bringen. Gestern konnten wir ja wirklich den ganzen Tag nur im Bonnmobil sitzen. Wobei wir uns da auch nicht gelangweilt haben. Gestern Abend habe ich mir die eine oder andere englische Krimiserie angeschaut, wir haben gehandarbeitet, gelesen, und all die Dinge gemacht, die man so bei Schlechtwetter halt eben macht.

Heute sieht es ja schon wieder ganz anders aus. Die Wetter-App sagt, wir sollen heute 9 Stunden Sonne bekommen…Wobei ich natürlich den wetter-apps nicht mehr traue… Kein Stück traue ich den Dingern noch über den Weg. Belogen und betrogen haben mich diese Dinger! Sonne haben sie mir versprochen… 25° haben sie mir versprochen… Gehalten haben sie nichts!

Wir werden aber heute diesen Tag nutzen, unsere Stimmung ein bisschen polieren, draußen sein, das Leben genießen, und hoffen dass dieser blöde Regen sich jetzt endlich einmal verdrückt und wir wieder spanische Gefühle bekommen.

Das wünsche ich auch allen anderen hier. Semana Santa fängt an, nachdem es in den letzten zwei Jahren ausgefallen ist…. Und ich wünsche allen hier, dass sie unter spanischer Sonne dieses hohe Fest feiern können, viel Spaß haben und endlich wieder das tun können, was Spanier eigentlich tun!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.