Es ist kaum zu glauben…

Es ist April in Südspanien…. normalerweise wird jetzt die Poolsaison eröffnet, die ersten Touristen tragen Sonnenbrand auf unbedeckten Körperstellen sowie kurze Hosen und Tops ….das war einmal….

Ich habe gestern meine Winterdecke reaktiviert…. zusätzlich zu den 2 anderen Decken, die eh im Dauereinsatz sind. Heute Nacht hatte ich ein T Shirt an, darüber ein Sweatshirt und noch den dicken Hooter…. dazu eine Thermoleggings und eine Jogginghose….nicht zu vergessen 2 paar Socken und die guten selbstgestrickten…. Diese Kombination trug ich das letzte Mal bei Minusgraden in Deutschland….

Was übrigens der Grund war, warum ich unbedingt Winter und Frühling in Spanien sein wollte …

Das ist nicht normal…. etwa 70 km weiter im Hinterland bauen die spanischen Kinder gerade Schneemänner….da hat es nämlich heute Nacht geschneit.

Hier regnet es nur…. Da kann ich ja noch froh sein….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.