Spanien trifft Schweden – Shoppingstour zum Lieblingsdealer nach Murcia

11.Juni 2020

Zwei Drittel des Teams BonnyMobil haben heute einen richtig schönen Trip nach Ikea in Murcia unternommen. Im Gebäck hatten wir unsere Major Domus Magret. Sie brauchte einen Schrank und ich ein paar Kleinigkeiten. Auch meine neue Bekannte hat einen Ikea Wunsch, den ich ihr gerne erfüllen möchte. Ebenso unser letzter Corona – Gast. Er braucht die berühmten Ikea – Kerzen.

Bonny war diesmal nicht mit von der Partie. Bei über 30 Grad ist das BonnyMobil nicht der geeignete Ort, wenn Frauchen shoppen möchte. So blieb sie bei ihrem neuen Lieblingsfreund Klaus, der meine kleine Maus absolut ins Herz geschlossen hat, und sie nach Strich und Faden verwöhnt.

Ikea ist ja schon immer der Lieblingsdealer des zweibeinigen Teammitglieds und ein Ikea Besuch ist Pflicht, egal an welchem Ort der Welt wir uns gerade herumtreiben.

In diesem Fall ist das nächste Schwedische Möbelhaus in Murcia, der Landeshauptstadt und etwa 88 km von der Finca Costa Calida entfernt. So weit im Landesinneren und von meinem geliebten Mittelmeerchen waren wir noch nie, und so gab es mal wieder unbekannte Wege zu entdecken. Die Straßen waren leer und auch die Autobahn war so frei, wie ich es aus good old Germany gar nicht kenne. Meine Beifahrerin ist eine interessante Gesprächspartnerin und die Fahrt war sehr entspannt und verging wie im Flug.

Zu aller erst brauchte das zweibeinige Teammitglied des Teams BonnyMobil direkt nach der Ankunft einen Kaffee und eine der berüchtigten schwedischen Zimtschnecken. Ich liebe diese kleinen fiesen, kalorienhaltigen Biester!!

Der spanische Schwede hatte diesmal viele nette Sonderangebote, so das mein Körbchen sich recht schnell füllte. Küchenkram, Kerzen, Deko…. alles was das Herz begehrt.

Auch unsere MajorDomus wurde fündig. Ein toller Schrank, der auch schon komplett zusammengebaut war, erfreute ihre Augen. Meine hingegen wurden immer größer, da ich nicht wusste, ob ich das komplette Ding überhaupt ins BonnyMobil bekam. Aber meine brave alte Transe hat das Teil direkt verschluckt und mit ein paar Spanngurten bekamen wir es auch sicher auf die Finca. Leider müssen wir das Schätzchen nun doch noch mal auseinander bauen, da wir es so nicht die Treppe hochbekommen. Aber….. auch das ist für unsere MajorDomus kein Problem und ich assistiere ihr dabei.

Nachdem wir schon fast wieder daheim waren, kam Margret noch die glorreiche Idee, das Stammrestaurant unserer MajorDomus zu besuchen und einen Lunch zu nehmen. Es stellte sich heraus, dass das Menue del Dias gleich ein 4 Gängemenue ist. Es war köstlich und ich habe selten so viel gegessen, wie dort. Salat, Pasta, Fisch, Eis und Kaffee.

Als Belohnung für die treuen Dienste des BonnyMobils wurde zum Schluss auch noch der Tank mit Diesel gefüllt.

Zurück auf der Finca sah ich dann eine ziemlich glückliche und ausgelassene Bonny wieder. Sie hat den Tag mit ihrem neunen besten Freund ebenfalls sichtlich genossen und mich scheinbar gar nicht vermisst!

Es war ein richtig schöner Mädelstag und wir haben natürlich beschlossen, das wir das jetzt öfter mal machen. Es gibt ja noch so viel in der neuen Heimat zu entdecken!

3 Meinungen zu “Spanien trifft Schweden – Shoppingstour zum Lieblingsdealer nach Murcia

  1. Hej på er alla i Spanien, fint att ni fick besöka Ikea och smaka på svensk kanelbulle . .nu har sommaren startat i Sverige..En lång ,fantastisk resa är snart slut, jag har endast 600 km så är jag hemma i Gällivare ,min hemstad i Lapland …lite tråkigt då min pappa blivit sjuk, en åldriga man
    men efter en vecka på sjukhus får han åter komma hem på måndag..allt gott till dig och Bonny kram från Mithrandir och mig K

    1. Einmal übersezt… Hallo an alle in Spanien, schön, dass Sie Ikea besuchen und schwedisches Zimtbrötchen probieren durften. Jetzt hat der Sommer in Schweden begonnen. Eine lange, fantastische Reise ist bald vorbei. Ich habe nur 600 km und bin zu Hause in Gällivare, meiner Heimatstadt in Lappland. Ein bisschen traurig, als mein Vater krank wurde, ein älterer Mann
      aber nach einer Woche im Krankenhaus kann er am Montag nach Hause zurückkehren … alles gut für dich und Bonny umarmen sich von Mithrandir und mir K.

    2. Hej min kära Karina, det är trevligt att höra att du har det bra. Jag önskar din pappa all god och god hälsa. Jag skulle gärna träffa dig snart igen. Om du åker på en vinterresa igen, hoppas jag att du kommer att besöka oss här på finca. Bli kramade Judith & Bonny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.