Ein Tag der neuen Bekanntschaften und ein paar Stunden am Lieblingsstrand

4. Juni 2020

Das Team BonnyMobil ist langsam wieder richtig in Schwung. Gestern die Einkaufstour nach Lorca und heute ein Date mit einigen Deutschen in Aguilas.

Es waren richtig schöne Stunden mit netten Gesprächen, und ich freue mich, so nette Menschen kennen lernen zu dürfen. Wir haben beschlossen. das wir auch weiter in Kontakt bleiben werden. Das freut mich besonders!

Heute hatte ich sogar noch mehr Glück. Ich hatte ja vor einigen Wochen eine heftige Zahnfleischentzündung. Gott sei Dank hatten wir hier Antibiotica, die mir sehr geholfen haben. Da ich ja wegen der Corona – Situation noch nicht einen Zahnarzt besuchen will, war meine Angst schon groß, das früher oder später wieder solch eine heftige Entzündung auftritt. Aber heute habe ich noch mal eine Packung von diesem Zeug bekommen. Auch ohne Rezept. Das gibt mir doch eine ganze Menge Sicherheit. Wobei ich in den nächsten Wochen tatsächlich einen Zahnarzt aufsuchen werde. Aber erst wenn die Lage sich hier auch weiter entspannt hat.

Entspannung habe ich heute in Aguilas sehr gespürt. Viele Menschen waren unterwegs, haben in den Cafes gesessen und den Tag genossen. Fast alle Geschäfte hatten wieder geöffnet und alles fühlte sich ( fast) normal an.

Am Lieblingsstrand war es schon ein bisschen anders. Dort, wo wir monatelang gestanden haben, war kein Mensch. Bonny und ich waren dort alleine. Allerdings haben wir das auch sehr genossen. Ein kleines Picknick hatten wir dabei. Es war wirklich schön, mal wieder an diesem Ort zu sein. Die schlechten Erfahrungen mit Militär und Polizei habe ich schon fast vergessen.

Es war ein wenig windig, aber der Wind war sehr warm. Mein Mittelmeerchen spiegelte sich in allen möglichen Grün – und Blautönen und die Wolken zauberten wunderschöne Reflexe. Einfach zauberhaft.

Nun sind wir wieder auf der Finca, und leider erfuhr ich gerade, das unsere Corona WG sich nun mehr und mehr auflöst. Eine Familie, die einige Tage vor uns hier auf der Finca Asyl bekamen, ist heute weiter gezogen. Wir haben heute morgen noch gesprochen, aber da auch ich manchmal eine Lange Leitung habe, ging ich davon aus, das diese Familie, genau wie ich, auch einen Ausflug machen wollten. Das es ein Abschied für immer ist, ist mir gar nicht klar gewesen.

Da ich weiß, das diese Familie hier auch hin und wieder mit liest, wünsche ich Euch auf diesem Weg alles erdenklich Gute! Es war schön, Euch kennen zu lernen und ich würde mich freuen, wenn wir uns irgendwann, irgendwo noch mal wieder sehen !

Morgen bekommt das Team BonnyMobil zum ersten Mal Besuch auf der Finca. Ein Camperpaar, das auch in Spanien lebt. Und so habe ich sie und die ganze Fincagemeinde zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Auch das wird garantiert wieder ein schöner Tag!

2 Meinungen zu “Ein Tag der neuen Bekanntschaften und ein paar Stunden am Lieblingsstrand

  1. Liebe Judith es ist schön das wir uns kennengelernt haben. So eine sympatische und offene Freundin vermisse ich schon lange. Ich trinke jetzt ein Glas Wein auf unsere neue Freundschaft. Wenn du Probleme hast bin ich da für dich und natürlich auch für die liebe Bonny. Sie hat Christian super gefallen . Er ist auch begeistert von euch wenn er auch sehr still war. Aber er hat noch sehr mit dem Tot seines Vaters zu kämpfen.die Abwechslung hat ihm gut getan. Andrea und Andres sind froh das wir nicht in einer Sekte gelandet sind und fanden dich super nett.
    Ich freue mich auf ein Wiedersehen.
    Ganz Liebe Grüsse Gabi und Christian

    1. Vielen Dank, liebe Gabi!! ich freue mich auch sehr, das wir uns gefunden haben. Und ich freue mich schon auf unser nächstes Kaffeetrinken hier auf der Finca Costa Calida. Ihr seid jederzeit herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.