7. Tag in der Carolinenbucht – Wir brechen den Rekord…

5. Januar 2019

In der Vergangenheit hat das Team BonnyMobil gelernt, das es am Wochenende nicht fahren sollte und ihren Platz unter keinen Umständen aufgeben darf. Und da morgen in Spanien ein Feiertag ist, muss man besonders auf seinen Lieblingsplatz aufpassen.

In der Carolinenbucht ist es voll und kuschelig geworden. Viele Spanier sind gestern angekommen und auch andere Nationen haben sich eingefunden.

Heute zur Anibal – Tankstelle zu fahren und den berühmten Hausfrauentag einzulegen wäre wirklich fatal. Selbst mit dem Handtuch auf Liege Trick… in unserem Fall Stühlchen auf Stellplatz….. läuft man Gefahr, sein Handtuch… bzw. Stühlchen…. an völlig anderer Stelle wieder zu finden. Ergo muss Mrs. Porta Potti noch durchhalten und das zweibeinige Teammitglied des Teams BonnyMobil sich trinktechnisch ein bisschen zusammenreißen.

Wobei uns eh bald der Kaffee und auch andere Dinge ausgehen. Der letzte Einkauf liegt ja nun auch schon einige Tage zurück. Am 23.12 haben wir Mercadona unsicher gemacht und uns mit allem, was Mensch und Hund so braucht, eingedeckt. Das war vor fast 14 Tagen.

Als Kaffeejunkie werde ich unruhig, wenn das letzte Paket meines absoluten Lieblingsgetränk angebrochen werden muss. Und das ist nun der Fall. Gut, so 2 bis 4 Tage werden die 500 g reichen. Dann muss ich aber los.

So lange wie hier standen wir noch nicht an einem Ort. Aber noch gefällt es uns, wobei ich allerdings merke, das ich langsam ein bisschen unruhig werde. Warum das so ist, weiß ich nicht. Wir haben alle Zeit der Welt und niemand hetzt uns. Diese Woche werden wir aber noch bleiben.

Langsam haben wir uns auch genug ausgeruht und in den nächsten Tagen wollen Bonny und ich auch wieder mal ein paar Wandertouren unternehmen. Das zweibeinige Teammitglied muss sich wirklich wieder mal mehr bewegen und auch Bonny hat Lust, etwas zu unternehmen. Wir werden aber heute und morgen erst einmal in Ruhe abwarten, bis das Kuschelcamping vorbei ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.