6. Tag in der Carolinenbucht – schwere Entscheidungen und wieder etwas gelernt

4. Januar 2020

Die Tage vergehen hier wie im Flug. Morgens nimmt das zweibeinige Teammitglied sich so viel vor, und bevor ich überhaupt mit der To Do Liste anfangen kann, ist schon wieder später Nachmittag.

Heute habe ich mir mein Köpfchen darüber zerbrochen, wann es Mrs. Porta Potti wieder mal reicht und sie nicht mehr mitspielt. Theoretisch ist es innerhalb der nächsten 24 Stunden so weit. Theoretisch könnte ich mal eben 3 km weiter fahren, Mrs Potti sauber machen, Duschen und auch Wäsche waschen. Theoretisch…. Praktisch sitze ich hier in der Sonne und denke darüber nach, das ich theoretisch j am eben 3 km weiter fahren könnte…… Ein Teufelskreis!

Ich bin echt faul geworden. Komischerweise war ich das im letzten Jahr hier auch. Mag es an dem schönen Ausblick, an den spannenden Büchern oder an den netten Nachbarn liegen… ich weiß es nicht.

Meine lappländische Camperschwester hingegen ist nur unterwegs. Mit dem Rad, Auf Schusters Rappen oder mit dem Rapido. Von ihr höre ich nur noch Sport, Sport , Sport. Aber gut. Ich ruhe eben in mir selber. Es ist ja auch nicht so, das wir hier gar nichts tun. Heute haben wir wieder mal die Palmenbucht besucht und den Strand umgegraben. Das war eher Bonny und ich weniger.

Hier ist auch immer etwas los. Viele Camper schauen mal auf einen Plausch vorbei, einige auf eine Tasse Kaffee und andere, um sich einen guten Tipp abzuholen. Oder eben um uns gute Tipps zu geben.

Heute habe ich von der Pflanze Moringa erfahren. Ein Baum, der unglaublich gesund ist, alle Nährstoffe, Vitamine und Spurenelemente für Mensch und Tier enthält und auch noch käuflich zu erwerben ist. Das werden Bonny und ich auch tun.

oringa oleifera – ist ein aus der Himalayaregion stammender Meerrettichbaum und wird als Wunderbaum (Miracle Tree) oder auch Baum des Lebens (Tree of Life) bezeichnet und gilt als eines eines der nährstoffreichsten Gewächse der Erde.

Moringa oleifera gehört zu den vitaminreichsten Pflanzen der Welt. Sie enthält 7 verschiedene Vitamine und ist eine wahre Quelle für: Vitamin A, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin K  (90 essentielle Nährstoffe).

Moringa oleifera gibt es in verschiedenen Formen zu kaufen – als Tabletten, Kapseln, Öle oder auch in Pulverform.

Das Wachstum des Moringabaumes ist außerordentlich. Er kann bis zu 30 cm monatlich wachsen und erreicht so innerhalb eines Jahres eine Höhe von bis zu 4-8 Metern. Zudem können nahezu alle Bestandteile der Pflanze für den Menschen nutzbar gemacht werden.

Und schon ist der Tag vorbei und die Sonne versinkt hinterm Berg. Spätestens dann sind eh alle in ihren Behausungen verschwunden. Um die 3 Km zur Entsorgung zu fahren, ist es dann allerdings auch schon zu spät. Verschieben wir es auf Morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.