Torre del Mar – 9.Tag

28. Januar 2019

Es ist ein guter Tag. Bei strahlendem Sonnenschein waren Bonny und ich am Strand. Im Sand hat Bonny immer wieder versucht, selbstständig auf die 4 Pfoten zu kommen.Sie ist zwar immer wieder umgefallen, aber sie versucht es tapfer weiter. Für heute hat sie ihr Trainingsziel definitiv erreicht. Bin echt stolz auf meine kleine Diva!

Ich bin wirklich über jeden kleinen Fortschritt froh und glücklich. Meine kleine Maus bemüht sich auch wirklich sehr.

Nachdem meine Kleine Fellnase seit dem Unfall Trockenfutter verweigert hat, obwohl ich es ihr immer wieder angeboten habe, hat sie gerade Heute eine gute Hand voll weg geknabbert. Erst ganz vorsichtig und mit viel Überredungskunst von Frauchen, aber als sie merkte, das die Beisserchen alle noch funktionieren, hat es ihr auch richtig gut geschmeckt.

Auch unsere Steh Übungen gehen voran. Fräulein Fellnase ist gestern zum ersten Mal alleine aufgestanden. Allerdings nur, weil ich mit dem Sauger kam. Vor dem hatte sie schon immer ziemlichen Respekt. Aber das beweist mir, sie kann aufstehen wenn sie will. Und wieder ein Schritt in die richtige Richtung.

Nun habe ich wirklich die große Hoffnung, das mein Mädchen wieder richtig gesund wird und in einigen Wochen vielleicht schon wieder über den Strand rennt. Das wäre mein absoluter Wunsch und das Wichtigste überhaupt.

Vielleicht können nur Hundebesitzer nachvollziehen, wie es mir geht. Aber Bonny ist für mich nicht nur ein Hund. Sie ist mein Familienmitglied, mein Kind und das wichtigste Lebewesen für mich. Ich bin für sie verantwortlich und mein Job ist es, darauf zu achten das es ihr gut geht und dafür auch alles zu tun. Diese Verantwortung habe ich gerne übernommen. Bevor ich mich für einen Hund entschieden habe, bin ich lange mit mir in Klausur gegangen. Ich habe mir wirklich lange überlegt, ob ich mir einen Hund zumuten möchte. Ich habe mich richtig entschieden und diese Entscheidung nicht eine Minute bereut. Über 8 Jahre sind Bonny und ich nun schon zusammen und ich genieße jeden Moment mit ihr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.